Geräteturnen

Spannung, Taktgefühl, Zehen strecken, Rollen vorwärts und rückwärts, Saltos, Überschläge in alle Richtungen, Kopf-/Hand-/Schulterstände am Boden und am Barren, zu Musik turnen – das sind nur wenige Begriffe, die das Geräteturnen beschreiben könnten. Wir sind ein gemischtes Team und jeder kann sich gemäss seinem Können in ein Programm integrieren und während den Trainings Fortschritte erzielen. Unser junges und ehrgeiziges Leiterteam geben sich alle Mühe, bis zu 30 Turnerinnen und Turner in einem Programm zu integrieren. Mit so vielen Turnern und Turnerinnen ist die Disziplin & Eigenverantwortung von jedem Einzelnen sehr gefragt und wichtig.

Der STV Herznach trainiert in drei Gerätedisziplinen (Barren, Schulstufenbarren und Gerätekombination) welche 1 mal pro Woche in der Turnhalle Herznach trainiert werden. Einmal Wöchentlich kann zusätzlich ein allgemeines Geräteturntraining besucht werden, welches zur persönlicher Förderung dienen kann.

Ist die Wettkampfsaison vorbei, so stehen freie Gerätetrainings auf dem Programm wie Airtrack, Akrobatik, Reck, Ringe oder Trampolin.

Training:
Barren: Mittwoch, 20.45-22.15 Uhr
Schulstufenbarren: Mittwoch, 19.30-20.45 Uhr
Gerätekombination: Donnerstag, 19.30-20.45 Uhr

Leitung:
Barren: Manuel und Roman Hartmann, (Mail)
Schulstufenbarren: Corina Hartmann (Mail) und Julia Hunziker
Gerätekombination: Jonas Schatzmann (Mail), Tanja Güller, Daniela Hofmann, Jannik Schmid